Von Ute Bechtel-Wissensbach

Vor komplett ausverkauftem Haus las der Karlsruher Autor Wolfgang Burger in der Stadtbibliothek Neckarau aus seinem jüngsten Krimi "Schlaf Engelchen, schlaf". Der Förderverein der Bücherei hatte den Schriftsteller eingeladen, der inzwischen den dreizehnten Band seiner Reihe rund um Polizeikommissar Alexander Gerlach veröffentlicht hat. Dieser wohnt in Heidelberg und ermittelt in der Region.

Link zum Artikel

Wolfgang Burger liest in Neckarau aus seinem neuen Buch.

Link zum Artikel

Vor einem Jahr wurde der Vorstand des Freundeskreises Wilhelm-Wundt-Bücherei neu gewählt, und kann nun auf ein ereignisreiches, spannendes und erfolgreiches erstes Jahr der Vorstandsarbeit zrückblicken.

Link zum Artikel

Von Ute Bechtel-Wissenbach

Seit rund einem Jahr ist der neue siebenköpfige Vorstand des Freundeskreises der Wilhelm-Wundt-Bücherei im Amt, und man hat schon einiges auf den Weg gebracht.

Link zum Artikel

Von Daniela Biehl

Der eine, Xavier Kieffer, ist Koch, betreibt in Luxemburg ein Gourmetrestaurant und wird nach dem Tod eines Gastro-Kritikers selbst zum Detektiv. Der andere, Polizist Bernd Aguilar, lebt im Deutschland der Zukunft – im Jahr 2064 mit fahrerlosen Autos und Chip-Implantaten zur Gesundheitsüberwachung. Und auch Aguilar gerät in einen recht prekären Fall.